Psychotherapie

Anders als häufig angenommen gibt es keinen Maßstab, wie schlecht es Ihnen gehen muss, damit Sie eine Therapie beginnen „dürfen“. Leiden ist subjektiv; Sie selbst entscheiden, ob Sie sich so belastet erleben, dass Sie Hilfe in Anspruch nehmen wollen. Genau dann ist es der richtige Zeitpunkt für eine therapeutische Behandlung.

Psychischer Leidensdruck äußert sich meist dadurch, dass Gedanken, Gefühle und/oder Verhalten nicht mehr so funktionieren, wie es sich der oder die Betroffene wünscht. An diesem Punkt kann Ihnen eine verhaltenstherapeutische Behandlung häufig weiterhelfen.

Grundsätzlich biete ich Therapie für fast alle psychischen Störungen sowie Beratung für Schwierigkeiten im privaten oder beruflichen Bereich an. Einige Beispiele sind:

  • Ängste
  • Depressionen
  • Zwangsstörungen
  • Burnout
  • Traumafolgestörungen
  • chronische Schmerzen
  • Persönlichkeitkeitsstörungen
  • etc.

Auch Selbstwertprobleme und interaktionelle Schwierigkeiten können im Zentrum einer Therapie stehen.

Ablauf:

In einer Therapie ist es zunächst wichtig, Ihre aktuelle Stimmung zu stabilisieren und durch konkrete Verhaltensänderungen eine Besserung zu erreichen. Im Fokus sollen Ihre Ressourcen stehen, also Ihre vorhandenen Stärken und das, was Ihnen weiterhin Freude bereitet. Gleichzeitig erarbeiten wir Schritt für Schritt, wie und warum sich Ihr Leiden entwickelt hat und wie es Ihnen gelingt, auch nach der Therapie selbstständig Ihre psychische Gesundheit aufrecht zu erhalten.

Suchttherapie

Haben Sie sich schon häufiger gedacht „nur noch einmal!“ und es wieder nicht geschafft? Hat Ihr Umfeld Sie auf Ihr Konsumverhalten aufmerksam gemacht? Hat Ihr Hausarzt Ihnen geraten, nichts mehr zu konsumieren? Kennen Sie Situationen, in denen Sie kontrolliert konsumieren wollten, aber kein Ende gefunden haben?

Wenn Sie einige dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, ist es vielleicht an der Zeit, sich Hilfe zu holen.

Gerne begleite ich Sie auf diesem Weg. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in der Behandlung von Alkohol-, Medikamentenabhängigen und Konsumenten illegaler Drogen biete ich Ihnen die Möglichkeit zu einer ambulanten Suchttherapie. Auch kann ich Ihnen helfen, mögliche notwendige weitere Schritte einzuleiten. Natürlich besteht auch die Möglichkeit zu einem einmaligen Beratungstermin.

Paarberatung

Bei einer Paarberatung ist es von zentraler Bedeutung, dass die Interessen beider Partner gleichermaßen berücksichtigt werden und neben der Aufarbeitung interaktioneller Schwierigkeiten auch die positiven Aspekte der Partnerschaft im Fokus stehen. Hier biete ich Ihnen gerne professionelle Unterstützung an.

Coaching

Ebenso begleite und berate ich Menschen, die sich zwar gut fühlen, aber Sorge haben, dass aufgrund vieler Belastungen ihre psychische Stabilität gefährdet ist (sog. Prävention).

Auch unterstütze ich Sie gerne dabei, Ihre persönlichen Kompetenzen und Ressourcen zu entdecken und daraus das für Sie bestmögliche Potential in Beruf und Privatleben zu entwickeln.