Vita/Qualifikation

Nach Abschluss meines Psychologiestudiums 2008 begann ich die Ausbildung zur „Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie“ und meine therapeutische Tätigkeit in der stationären Psychotherapie und Suchthilfe. Seit 2010 habe ich ambulante Psychotherapien an der Institutsambulanz der DGVT Hamburg durchgeführt, seit 2014 bin ich in eigener Praxis tätig.

Seit 2015 arbeite ich freiberuflich im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, u.a. für die AOK (BGFI) und Motio Unternehmensberatung. Im Helios ENDO-Rehazentrum in Hamburg biete ich präventive Gruppen und Einzelberatung für Patienten sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen für Mitarbeiter an.

Ergänzend unterrichte ich Pflegekräfte und Ärzte im Bereich der psychologischen Aspekte bei Schmerzen.

  • Approbation als Verhaltenstherapeutin 2013 (DGVT Hamburg).
  • Mitglied im Berufsverband der DGVT
  • Trainerzertifikat „Progressive Muskelrelaxation und Entspannungsverfahren“
  • Basisqualifikation „gewaltfreie Kommunikation (Rosenberg)“
  • Aufbaukurs „motivierende Gesprächsführung („motivational Interviewing“)
  • Schulung „Trauma und Sucht – Sicherheit finden“
  • Befähigung zur Durchführung von Gruppentherapien
  • Befähigung zur Durchführung von übenden und suggestiven Verfahren (Hypnotherapie)

Leidenschaft für die Arbeit mit Menschen und die Überzeugung, mit kleinen Veränderungen große Entwicklungen möglich zu machen, prägen meine Tätigkeit.